News & Termine | rmc medien consult
Textgröße: + -

News & Termine

Kunst & Ökonomie - Junge Leute in der Oper


Unter dem Thema: Kunst & Ökonomie hat die rmc medien + kreativ consult in Kooperation mit dem Steinweginstitut, Köln eine Forschungsinitiative mit dem Ziel gestartet, neue Wege aufzuzeigen, junge Menschen in das alte Medium „Theater“ zu „locken“.
Im weiteren soll dabei die Basis gelegt werden, innovative Strategien für ein Sponsoring zu entwickeln, das mehr ermöglicht als eine steuerlich eingeschränkt abzugsfähige Spende an die Kultur.
 
Verfügt Kunst über eine Kommunikationskraft, die es ermöglicht die ständige Bitte um Finanzierung um ein attraktives Angebot wirksamer Kommunikationsleistung für Sponsoren zu ergänzen? Und - unterstellt es gibt ihn - wie kann dieser „Kommunikationsschatz“ gehoben werden?
 
Diesen Fragen gehen wir nach. Das jüngste von der rmc hierzu initiierte Projekt brachte im Dezember 2011 junge „HipHoper“ in die Oper „La Traviata“. Das Vorläuferprojekt schaffte es in 2010 die „Zauberflöte“ mit jungen Menschen zu füllen.
Beide Projekte haben wir untersucht. Die Erkenntnisse überraschten.
Die Realisierung der Projekte wäre ohne die Unterstützung des langjährigen Generalintendanten der Wuppertaler Bühnen, Gerd Leo Kuck, nicht möglich gewesen.
Sein Kommentar zu den Ergebnissen:
„Statt Vermutungen und Vorurteilen weiß man jetzt: Opernbesuch ist durchaus attraktiv und kann ein Abenteuer sein, das man gerne wiederholt.“

Die Forschungsberichte stehen als Download zur Verfügung.
 

Forschungsbericht I Projekt "Zauberflöte-Mannheim" als pdf Download

Forschungsbericht II Projekt "La Traviata-Gelsenkirchen" als pdf Download



 

Zurück