Finanzierung | rmc medien consult
Textgröße: + -

Finanzierung

Investitionen im Bereich Filmtheater sind i.d.Regel mit einem langen Amortisationszeitraum verbunden. Dies erfordert, gerade bei Vertragsabschlüssen mit langer Laufzeit eine ebenfalls langfristige Betrachtung aller Stabilitätsfaktoren. Hierzu gehört das erwartete Ergebnis, der Verlauf steuerlicher Abschreibungen, die Berücksichtigung steuerlicher Belastungen auf das Ergebnis und die Liquidität, und eine hieran orientierte Vereinbarung des Kapitaldienstes.

Häufig spielen im Rahmen der Gesamtfinanzierung Darlehen der FFA und Zuwendungen regionaler Förderungen eine Rolle. Wir begleiten Sie im Rahmen der Antragstellung.
Gleiches gilt im Rahmen von Existenzgründungen oder Unternehmenswachstum in Bezug auf Förderdarlehen der KfW-Bankengruppe, die in Zusammenarbeit mit den Hausbanken beantragt werden können.

Ihre Ansprechpartner:

 

 

 

Thomas Pintzke  

 

Tel.:

+49 202 24 96 161 

 

Email:

pintzke(at)rmc-medien.de